Investieren
Investieren in Graubünden Raum für Wachstum INDUSTRIEFLÄCHEN
Top-Standort für Produktion, Innovation und Spitzentechnologie

Hervorragend erschlossene und gut gelegene Industrieflächen sind in der Schweiz knapp. In Graubünden sind sie noch zu haben: Auf den verfügbaren Bündner Industrieflächen entfalten sich exportorientierte Unternehmen auf preiswertem Boden in einem inspirierenden Umfeld. Was macht die beliebteste Freizeitregion der Schweiz zum attraktiven Hightech-Entwicklungs- und Produktionsstandort?

Qualifizierte Fachkräfte

Die US-amerikanische Hamilton-Gruppe wächst stark und beschäftigt in Graubünden rund 1'600 Mitarbeitende. 2021 haben sich über 7'000 Fachleute beworben wie Ingenieurinnen, Mechaniker, Elektroniker oder Wissenschaftlerinnen. Rund 350 erhielten im wachsenden Konzern eine Stelle. Das auf dem Arbeitsmarkt verfügbare Knowhow war auch für die deutsche WITTENSTEIN-Gruppe ausschlaggebend. Co-Geschäftsführer Gerhard Horn erklärt: «Die gute Verfügbarkeit von Fachkräften auf Produktionsebene, das gelebte Qualitätsverständnis der lokalen Mitarbeitenden sowie die deutlich höhere Jahresarbeitszeit verschaffen uns gegenüber anderen Standorten in Europa Vorteile.»

Hervorragende Lebensqualität

Graubünden bietet seinen Bewohnerinnen, Bewohnern und den Arbeitskräften das ganze Paket: Familien wohnen in Graubünden vergleichsweise günstig und kommen in den Genuss ausgezeichneter Schul-, Bildungs-, und Freizeitangebote für Kinder und Erwachsene. Unternehmen profitieren bei der Personalgewinnung von der hohen Lebensqualität im Kanton. «Für die Personalbeschaffung ist es ein grosses Plus, dass unser hochqualifiziertes und motiviertes Personal arbeiten darf, wo andere Menschen die Ferien geniessen», sagt Andreas Wieland, Verwaltungsratsmitglied von Hamilton Bonaduz.

Zentrale Lage und ausgezeichnete Lieferfähigkeit

Funktionierende, geographisch zusammenhängende Lieferketten sind für Exportunternehmen wie Wittenstein ein Schlüsselkriterium. Das international operierende Unternehmen mit Hauptsitz in Süddeutschland ist auf elektromechanische Servo-Antriebssysteme spezialisiert. Mit Graubünden wählte Wittenstein einen optimal erschlossenen Produktionsstandort im Zentrum Europas. Die Metropolitanräume Zürich/Basel, Mailand/Turin, Innsbruck oder Stuttgart/München sind innerhalb von einer bis dreieinhalb Fahrstunden erreichbar.

Förderprogramme für innovative exportorientierte Unternehmen

Innovative Unternehmen profitieren in Graubünden von nationalen und kantonalen Fördermassnahmen. Dazu gehören finanzielle Beiträge, Darlehen, Bürgschaften oder Steuererleichterungen. WITTENSTEIN-Co-Geschäftsführer Gerhard Horn hebt hervor: «Eine wichtige Rolle in unserer erfolgreichen Entwicklung spielt die beispielhafte und unbürokratische Unterstützung der hiesigen Behörden, sei es die rasche Abwicklung von Bewilligungen, die Anreize zur Schaffung neuer Stellen durch die Standortförderung oder das Angebot vorteilhafter Finanzierungslösungen durch den Kanton Graubünden.»

Kompetente Ansprechpartner

Wollen Sie mehr erfahren über den Standort Graubünden und verfügbare Industrieflächen? Gerne stellen wir Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung und unterstützen Sie in Ihrem Projekt in allen Bereichen – von der Idee bis zum Anschalten der Maschinen. Nehmen Sie Kontakt auf mit unsere kantonalen Standortentwicklungs-Team.

 

Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden
Ringstrasse 10
CH-7001 Chur
Telefon +41 81 257 23 42 | E-Mail
gr.ch/invest

Arbeiten in Graubünden
Wir gestalten die Zukunft

Graubünden bietet eine vielfältige Auswahl an Arbeitgebern – seien es Traditionsunternehmen, Grosskonzerne oder auch kleine und mittlere Betriebe. In diesem Zusammenhang dementieren wir das Vorurteil vom verschlafenen Bergkanton und zeigen – ein bisschen stolz – die diversen futuristischen Projekte, an welchen man in Graubünden arbeitet. Hier tüftelt man an weltbekannten technischen Geräten, innovativen Werkzeugmaschinen und sogar Robotern.

 

Durch den regionalen Online-Stellenmarkt von Graubünden verpassen Sie keine vielversprechende Chance im Bündner Arbeitsmarkt. Wagen Sie die Recherche – vielleicht ist Ihr Traumjob hier in Graubünden zu finden.

 

Weitere Informationen rund um Arbeiten in Graubünden