Arbeiten
Freie Industrieflächen Fideris/Jenaz STANDORTVORTEILE
Fideris/Jenaz

International erfolgreiche Tech-Unternehmen wie Trumpf, Wittenstein oder Gritec haben sich bereits auf der grünen Wiese im Prättigau angesiedelt. Weitere 101’000 Quadratmeter Land eröffnen zwischen den Forschungsstandorten Davos und Landquart Raum für unternehmerische Innnovation.

Aumivi iFrame

 

Wünschen Sie nähere Informationen oder möchten Sie die Freifläche live besichtigen? Nehmen Sie mit der kantonalen Standortentwicklung Kontakt auf.

Weitere Freiflächen in Graubünden

Domat/Ems

Der Industriepark Vial ist die grösste reine Industriezone Graubündens. Für diesen Standort entschied sich jüngst der US-Medtech-Konzern Hamilton. In bester Nachbarschaft stehen weitere 150’000 m² bereit.

Virtuelle Tour

 

Landquart

Direkte Autobahn- und Zuganschlüsse machen Tardisland zu einer der begehrtesten Industriezonen der Südostschweiz. Für innovative Industrie- und Dienstleistungsbetriebe sind aktuell noch 35’000 Quadratmeter Land verfügbar.

Virtuelle Tour

 

Chur

Die Kantonshauptstadt bietet Unternehmen und ihren Mitarbeitenden eine feine, urbane Infrastruktur. Auf den Arealen Pulvermühle, Rossboden und Sommerau locken total 80’600 Quadratmeter Land im Baurechtzins zu attraktiven Bedingungen.

Virtuelle Tour

 

San Vittore

Die Industriezone von San Vittore liegt im italienischsprachigen Teil Graubündens an der Autobahn A13 kurz vor Bellinzona, der Hauptstadt des Tessins. Der Grundstückspreis für die verfügbaren 25’000 Quadratmeter Fläche nah an der Gotthard-Route ist attraktiv.

Virtuelle Tour

 

Cazis

Mit direkter Lage an der Nord-Süd-Transit-Achse A13 ist die Industriezone Realta ein idealer Ausgangspunkt. Sie erreichen in nur 15 Minuten die Kantonshauptstadt Chur. Bei attraktiven Bedingungen im Baurecht oder zum Kauf erhalten Sie innert sechs Wochen eine Baubewilligung.

Virtuelle Tour

Investieren in Graubünden
Viel Platz für grosse Ideen

Exportorientierte Hightech-Unternehmen überzeugen in Graubünden nicht nur die grossen, hervorragend erschlossenen Industrieflächen, sondern auch die ausgezeichneten Verfügbarkeit von qualifizierten Fachkräften, die zentrale Lage mitten in Europa oder die unbürokratische Unterstützung und Innovationsförderung durch die Behörden. Zudem punktet Graubünden als beliebteste Freizeitregion der Schweiz. Der Bergkanton bietet Fachkräften und Familien weit mehr als spannende Berufsperspektiven.

Hightech-Firmen in Graubünden

TRUMPF

TRUMPF ist ein Hochtechnologieunternehmen und entwickelt mit seinen Innovationen die Zukunft für Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik.

Grüsch | Website
INTEGRA Biosciences AG

Die INTEGRA Biosciences AG ist ein international führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Laborgeräten für die präzise Dosierung und Sterilisation von Flüssigkeiten in der Life Science Forschung. Die Firma mit weltweit 270 Mitarbeitenden hat ihren Hauptsitz in Zizers, wo Marketing, Entwicklung sowie die Produktion der Geräte angesiedelt sind.

Zizers | Website
Gritec

GRITEC ist Technologiepartner in der Konzeption, Entwicklung und Realisierung für anspruchsvolle Industrieprojekte, Produkte- und Investitionsgüter.

Grüsch | Website
Oblamatik

Oblamatik bietet als internationale Technologieführerin im Bereich Trinkwassermanagement für private und gewerbliche Lösungen spannende Herausforderungen und Karrieremöglichkeiten.

Chur | Website
CEDES

CEDES will als weltweit führender Hersteller von innovativen Photonics stetig neue Massstäbe setzen und Grenzen sprengen.

Landquart | Website
Hamilton

Hamilton ist weltweit tätig und gehört zu den Technologieführern in den Bereichen Lifesciences, Storage, Measurement und Medtec.

Bonaduz | Website
Polycontact

Polycontact ist ein Schweizer Technologieunternehmen und entwirft innovative, kundenspezifische Applikationen in den Bereichen Mikromechanik und Sensorik für die Automobilindustrie.

Chur | Website
Landqart AG

Landqart AG hat sich von einer kleinen hochwertigen Papierfabrik und Lieferantin der Schweizerischen Nationalbank zu einem wichtigen Anbieter auf dem globalen Markt etabliert.

Landquart | Website
Noser Engineering AG

Noser Engineering AG ist ein führendes und etabliertes Schweizer Software-Unternehmen. Mit ihrem Know How und breiten Erfahrungsschatz unterstützt sie lokale und multinationale Unternehmungen mit massgeschneiderten Software Lösungen.

Landquart | Website
dhp technology

Das Bündner Tech-Start-up dhp technology entwickelt, produziert und baut das weltweit einzigartige Solarfaltdach HORIZON.

Zizers | Website
mcs engineering ag

mcs ist ein auf Digitalisierung spezialisiertes Softwareunternehmen. Zu unseren internationalen Kunden gehören Branchenleader aus dem Bereichen Werkzeugmaschinen, Robotik, Medizinaltechnik und Laborautomatisierung.

Landquart | Website
Kantonsspital Graubünden

Das Kantonsspital Graubünden stellt nicht nur die umfassende Zentrumsversorgung für die ganze Südostschweiz sicher, sondern verfügt auch über Leistungsaufträge in der hochspezialisierten Medizin.

Chur | Website
Repower

Repower ist ein Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen im Energiebereich mit über 100-jähriger Erfahrung. Die Schlüsselmärkte sind die Schweiz (inkl. Originationgeschäft in Deutschland) und Italien.

Poschiavo | Website
Leben in Graubünden
Zuhause in Graubünden

Neben attraktiven und innovativen Arbeitsplätzen finden Sie im grössten Kanton der Schweiz noch viel mehr: nämlich ein Zuhause. Attraktive Wohnverhältnisse, vielseitige Schulausbildungen und ein breites Freizeitangebot mit Vereinen, Clubs und kulturellen Angeboten warten auf Sie und Ihre Familie. Und das alles natürlich in unmittelbarer Nähe zur erholsamen Natur.

 

Das Leben in Graubünden ist geprägt von Gegensätzen: Hier verschmilzt die Natur mit Innovation, Gemeinschaft mit Individualismus und Kultur mit Lifestyle – eine Mischung, die den Einzelnen und die Gesellschaft zum Aufblühen bringen. Finden Sie heraus, was den Kanton zum optimalen Lebensmittelpunkt macht.

 

Weitere Informationen rund um das Leben in Graubünden.